Kosmetische Medizin

Botox

Botulinumtoxin A ist der ideale „Faltenkiller“ für alle 40 – 60jährigen.
Zur Falten-Prophylaxe wird es idealerweise bereits ab 30 eingesetzt.

Ab 60 ist die Verwendung von Botox nur in Kombination mit
„hautverjüngenden“ Maßnahmen wie zum Beispiel einem Laserlifting sinnvoll.

Lesen Sie mehr über Botox

Filler

Unter all den verfügbaren Substanzen hat sich vor allem
die Hyaluronsäure durchgesetzt.

Hyaluronsäure ist in unserem Körper natürlich vorhanden und die Anwendung ist in geschulten Händen sicher, nebenwirkungsarm und effektiv.

Lesen Sie mehr über Filler

Gesichtsfalten

Ursachen statt Symptome behandeln.

Nachhaltige Pflege einer vitalen Haut setzt nicht nur bei der Symptombekämpfung an, sondern geht auch den Ursachen auf den Grund.

Lesen Sie mehr über Gesichtsfalten

Besenreiser / Schaumsklerosierung

Netzförmige Venengeflechte (sog. „retikuläre Varizen“) und feine Besenreiser an den Beinen sind kosmetisch oft sehr störend und operativ nicht zu entfernen.

Lesen Sie mehr über Besenreiser / Schaumsklerosierung

Hyperhidrose

Volksleiden Hyperhidrose: übermäßiges Schwitzen

Bei Hyperhidrose handelt es sich um eine übermäßige Schweißproduktion von der rund fünf Prozent der Gesamtbevölkerung betroffen sind.

Lesen Sie mehr über Hyperhidrose